Verschleißteile für Kieswaschanlagen

Um in der Kiesgewinnung wettbewerbsfähig zu sein und Kosten zu reduzieren, müssen Materialien zum Einsatz kommen, die höchsten Verschleißbeanspruchungen widerstehen und eine lange Lebensdauer garantieren. Unsere Produkte werden entweder aus Stahlblechen bis 550 HB oder aus Ni-Hard-Guss BZ95 (sog. „Schwedenstahl“) geliefert.

Produkte aus Stahlblechen

Als zertifizierter Wearparts-Partner verwenden wir in der VeRotool-Werkstatt in diesem Segment vor allem HARDOX Verschleißbleche. Gemäß Zeichnungen oder Mustern fertigen wir auf Kundenwunsch die unterschiedlichsten Verschleißteile für alle Typen von Kieswaschanlagen.


Produkte aus Ni-Hard-Guss BZ95

Das Material BZ95, der sog. „Schwedenstahl“, hat eine außergewöhnlich hohe Verschleißfestigkeit mit einer Härte von bis zu 650HB. Dieses Material ist zwar etwas kostspieliger, die Langlebigkeit dieses Werkstoffes macht jedoch die Anschaffung sehr schnell lohnenswert. In vielen Fällen haben Produkte aus BZ95 im Vergleich zu Schwertern aus Stahlblechen bis zu sechsfach höhere Standzeiten erreichen können. Durch die Kooperation mit der topmodernen schwedischen Gießerei Bruzaholms Bruk (BZH) bietet VeRotool seit vielen Jahren zahlreiche Produkte aus BZ95 an.


Wir fertigen und liefern folgende Produkte:

  • Auskleidungen für Materialführungen
  • Kiesschwerter
  • Schwerthalter
  • Wellenschoner
  • Rührwerksteile
  • Fördersegmente
  • Tongrinder
  • Schneckenflügelsegmente

 

Weitere Produkte gerne auf Anfrage.


Wir bieten Verschleißteile für folgende Fabrikate:

 

Weitere Fabrikate sind auf Anfrage möglich.